Wie man Kerzen richtig abbrent:

Es gibt ein paar Tipps, wie man Kerzen richtig abbrennt. Wenn du diese Tipps beachtet, hast du mehr Spaß und Freude mit der Kerze.

Unsere Kerze hat einen Durchmesser von etwa 10cm und wir empfehlen, dass Sie sie mindestens 3,5 Stunden lang brennt, da das Wachs sonst möglicherweise nicht vollständig ausbrennen kann.

 

Zum Auslöschen drücken Sie den Docht in das flüssige Wachs und richten Sie in wieder auf. Der schöne Duft bleibt im Raum und die Kerze lässt sich das nächste Mal leichter anzünden.

Der Docht sollte nach Beenden des Brennens oder vor dem Anzünden auf etwa 1,5 cm zugeschnitten werden.

Verbrennen Sie die Kerze nicht in einem Raum mit Zugluft.

 

Zur Sicherheit verwenden Sie immer eine feuerfeste Unterlage, auf dem Sie Ihre Kerzen stellen.

Lassen Sie die Kerze nicht ohne die Gegenwart eines Erwachsenen brennen, besonders wenn kleine Kinder oder Haustiere in der Nähe sind.

Geschmolzenes Wachs ist heiß! Wenn Się ihr Schmuck aus der Kerze entnehmen, stellen Się sicher, dass Się das richtige Werkzeug verwenden um sich nicht zu verletzen – Verbrennungsgefahr.